1. City-Marathon in Cuxhaven am 1. April 2007

Neuste (Presse)-Berichte vom 11.3.2007    Website der Veranstaltung    Übersicht Extra-Seiten    Startseite  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
NIEDERELBE ZEITUNG vom 22. März 2006
Kein Scherz: Am 1. April 2007 Cuxhavener City-Marathon
Bremerhavener Sportagentur erwartet zur Erstauflage bereits rund 3000 Teilnehmer im Nordseeheilbad

(flü).
Der 1. April 2007 soll in der Cuxhavener Sportgeschichte ein denkwürdiger Tag werden, denn zum ersten Mal soll ein City-
Marathon an der Elbmündung stattfinden. Die Veranstalter haben sich das ehrgeizige Ziel gesteckt, insgesamt 3000 Teilnehmer
über die unterschiedlichen Strecken zählen zu können. Carsten Decker von der Bremerhavener Agentur "executiveSports" ist zu-
versichtlich, den Cuxhavener City-Marathon nicht nur zu einem Erfolg zu führen, sondern auch dauerhaft als eine bedeutende
Laufveranstaltung zu etablieren. Auch wenn er mit seiner Firma noch in den Anfangsplanungen für die Sportveranstaltung im Früh-
jahr 2007 steckt, hat er doch bereits feste Vorstellungen, so dass schon im kommenden Juni der City-Marathon im Internet mit
all seinen Details dargestellt werden soll.
Decker, 1969 in Cuxhaven geboren, hat im vergangenen Jahr erstmalig den Bremerhaven-Marathon mit knapp 2000 Teilnehmern
veranstaltet. Dieses Jahr sollen es in der Seestadt 3500 Läufer sein. Im Angebot ist dabei aber nicht nur die 42,195 Kilometer
lange Marathonstrecke, sondern auch Halbmarathon und zehn Kilometer. So soll ebenfalls das Angebot in Cuxhaven aussehen.
Dass Decker mit viel mehr Teilnehmern beim ersten City-Marathon an der Elbmündung rechnet als bei der Premiere an der
Weser, sei in der Jahreszeit begründet. Bremerhaven findet im Hochsommer statt, eine bei extrem hohen Temperaturen be-
schwerliche Angelegenheit. Cuxhaven soll Frühjahrsklassiker werden - wird dadurch vermutlich vielen als Vorbereitung auf die
Saison dienen und entsprechend großes Interesse an der Zehn-Kilometer- und Halbmarathon-Strecke ecken. Außerdem sei der
1. April 2007 mitten in den Osterferien. Das werde nach Deckers Einschätzung ein großer Vorteil sein. Ganze Läuferfamilien
könnten einen sportlichen Kurzurlaub in Cuxhaven verbringen,
Die veranstaltende Agentur möchte den Kreisleichtathletikverband (KLV) als Ausrichter mit ins Boot holen. Decker: "Wir müssen
noch Details besprechen." Der Veranstalter wolle dem KLV für seinen Einsatz auch etwas zurück geben. Aus Erlösen soll Geld
in einen noch zu gründenden Trainingskader fließen, in dem Talente aus dem gesamten Gebiet des KLV gefördert werden sollen.
Der Bremerhavener stellt sich vor, ab dem Jahr 2007 eine Laufserie im Elbe-Weser-Dreieck anbieten zu können. Mit seinen
beiden Marathonläufen in Bremerhaven und Cuxhaven sowie mit dem Küstenmarathon in Otterndorf - "mit den Otterndorfern
müssen wir noch sprechen" - könne eine attraktive Serie ins Leben gerufen werden.
Aber bis das so weit ist, stehe noch viel Arbeit für den Cuxhaven-Marathon an. Sponsoren müssten für das Projekt noch geworb-
en, Gespräche mit Vereinen und Institutionen geführt und eine Strecke vermessen werden. Wie die 21 Kilometer lange Runde
aussieht, steht noch nicht ganz fest. Eine grobe Vorstellung hat der gebürtige Cuxhavener dabei aber schon: "Start- und Zielbe-
reich soll der Kaemmererplatz sein." Von dort könne der Zwei-Runden-Kurs in Richtung Alte Liebe und Duhnen führen. Die letzten
mehreren hundert Meter sollen möglichst durch die Nordersteinstraße führen, um auf dem Kaemmererplatz das Ziel zu erreichen.
Unterstützung der Stadt
Decker hat übrigens schon die Zusage der Stadt Cuxhaven, dass er für sein Vorhaben Unterstützung, aber keine finanzielle, er-
hält. Oberbürgermeister Arno Stabbert, der die Schirmherrschaft übernehmen soll, habe Hilfe bei Genehmigungsverfahren zuge-
sagt. Neben dem 100-jährigen Stadtjubiläum und dem Tag der Niedersachsen sei der City-Marathon ein weiterer Höhepunkt in der
Veranstaltungsreihe im Jahr 2007, erklärte das Stadtoberhaupt. 

Presseinformation vom 13. September 2006 (Von Carsten Decker)
Sparkassen Marathon Cuxhaven 2007 steht
Ab sofort können sich die Läufer anmelden

Am 1. April 2007 ist es endlich so weit, was sich schon lange in der Läuferszene als Gerücht hielt, ist nun endlich Realität. Der
Sparkassen Marathon Cuxhaven geht an den Start. Mit Sicherheit ist es eine der schönsten Laufstrecken, die man sich vorstellen
kann. Start und Ziel sind direkt im Herzen Cuxhavens am Kaemmererplatz. Von dort aus geht es durch viele schöne Tourismus-
teile wie z.B. Alte Liebe, Grimmershörnbucht, Kurzentrum Duhnen, Duhner Heide und Strandstraße Sahlenburg, Wernerwald
Cuxhaven, Brockeswalder Chaussee und wieder in die Innenstadt. Für die Marathonläufer wird dieser Rundkurs zweimal durch-
laufen und die Halbmarathonläufer dementsprechend ein Mal. Die 10-km-Strecke wird auf einem extra 5-Kilometer-Rundkurs zwei
Mal durchlaufen. Für Kinder bis zur A-Schüler-Klasse (also bis 15 Jahre) wird ein 5-km-Lauf angeboten, der von den Cuxhavener
Nachrichten gefördert und präsentiert wird.
Startzeit für den Marathon und Halbmarathon ist um 10.00 Uhr und Zielschluss um 16.00 Uhr. Neben vielen interessanten Sach-
preisen wird auch ein rundum Serviceprogramm geboten wie Massagen, Kleiderservice, Shuttle Service zu den Duschen, Kinder-
hüpfburg mit Betreuung, Finisher-Medaille. Die ersten 1000 Anmeldungen über die Marathon-Distanz erhalten ein Poloshirt gratis
dazu. Zudem sorgt der Veranstalter für ausreichend Versorgungsstellen und ein reichhaltiges Zielbüffet direkt auf dem Kaemmer-
erplatz.
Anmeldungen ab sofort
Wer sich bis zum 28. Februar 2007 anmeldet, profitiert von dem vergünstigten Startgeld. Der Marathon kostet 35,- €, der Halb-
marathon 20,- €, der 10-km-Lauf 15,- € und der Kinderlauf 5,- €. Ab dem 1. März 2007 wird ein erhöhtes Startgeld eingefordert.
Online-Anmeldungen sind möglich über www.cuxhaven-marathon.de oder www.mikatiming.de. Man kann sich aber auch per Mail
unter info@executive-sports.de oder per Fax unter 04 71 - 9 48 19-0. Auf der Homepage finden die Läufer/innen alle Anmelde-
formulare zum Lauf. Per Post geht es an Agentur executiveSPORTS, Adolf-Kolping-Str.2-4, 27578 Bremerhaven.
Ideale Vorbereitung auf dem Hamburg Marathon
Vier Wochen nach Cuxhaven findet auch der Hamburg-Marathon statt, also noch mal eine gute Möglichkeit, sich zumindest auf
der Halbmarathon-Strecke zu bewegen oder den Marathon in Cuxhaven komplett neu zu erleben. Der Veranstalter rechnet in
Cuxhaven mit mindestens 3000 Teilnehmern, da der Termin optimal für alle Läufer/innen ist. Ein gutes Beispiel dafür ist der Mara-
thon in Freiburg, wo über 9000 Teilnehmer zum gleichen Termin an den Start gehen. Vielleicht kann Cuxhaven ja sogar mal die
Nordvariante werden.     

Presseinformation vom 14. November 2006 (Von Carsten Decker)
Marathon-Strecke noch attraktiver
Kursänderung bietet noch mehr Stimmung und weniger Wind

Einige konstruktive Anmerkungen von erfahrenen Läufern haben sich die Organisatoren des 1. Sparkassen City-Marathon in Cux-
haven zu Herzen genommen. Das Orga-Team saß in Cuxhaven zusammen und hat gemeinsam mit der Polizei und der Straßen-
verkehrsbehörde über eine attraktivere Strecke gebrütet. Der Hinweis, dass man an der Küste zwischen Duhnen und Sahlenburg
zu sehr dem Wind ausgesetzt sein könnte, hat bewirkt, dass die Wende jetzt bereits in Duhnen eingeleitet wird, so dass es dann
durch Duhnen über die Steinmarner Straße, Strichweg, Catharinenstraße, Mozartstraße, Beethovenallee zurückläuft. Der Zwei-
Rundenkurs muss allerdings bestehen bleiben, denn der Vier-Rundenkurs ist bei den meisten Marathonläufern unbeliebt und auch
nur mit ein paar Hundert Läufern zu realisieren. Sollten tatsächlich die angestrebten 2000 - 3000 Läufer/innen an den Start gehen,
würde das ein großes Durcheinander geben. Interessant für die Schulen ist der 5-Km-Lauf der Cuxhavener Nachrichten. Hier gibt
es einen 1-Km-Rundkurs um die Nordersteinstraße herum, damit Eltern ihre laufenden Kinder immer anfeuern können. Teil-
nehmen können auf der amtlich vermessenen Strecke alle Kinder bis 15 Jahre. Die Schulsportbeauftragte Dorit Böhme regte bei
der letzten Planungssitzung an, diesen Lauf zum Schulthema zu machen und möglichst viele Kinder dafür zu begeistern. Somit
kommt auch der Fitness-Aspekt nicht zu kurz.
Mittlerweile fördern immer mehr Unternehmen den 1. Sparkassen City-Marathon. Dazu gehören jetzt auch “Die Siedlung” und die
Erwin Gooß GmbH & Co. KG. Das KARSTADT-Restaurant hat sich bereit erklärt, die Nudelparty in seinen Räumen durchzu-
führen. Ein idealer Platz in der Nähe der Startunterlagenausgabe und des Nachmeldeterminals, die bei den Cuxhavener Nach-
richten und den Stadtwerken sein werden. Somit ergibt sich mit dem Start-/ Zielbereich am Kaemmererplatz ein gut organisierter
und übersichtlicher Ort für die Läufer/innen. Ein Shuttle-Service soll von dort aus auch zu den Duschen, die in der Rundturnhalle
bereit stehen, hin- und herpendeln. Abgerundet wäre die ganze Veranstaltung sicherlich mit einem verkaufsoffenen Sonntag, denn
viele Familien würden dieses Angebot sicherlich nutzen.
Für die ersten 1000 Anmeldungen zum Marathon gibt es ein hochwertiges Poloshirt und für jeden Finisher eine Medaille. Der So-
forturkundenausdruck sorgt für die schnelle Urkunde nach dem Lauf. Außerdem gibt es viele nette Sachpreise und Gutscheine für
die Sieger in ihren Altersklassen. Auf der Laufstrecke wird es eine umfangreiche Versorgung geben, denn alle 5 Kilometer gibt es
einen Hauptversorgungsstand mit Wasser, Mineralwasser, elektrolytischen Getränken, Cola und alkoholfreiem Erdinger Weißbier.
Zudem gibt es Bananen, Äpfel, Orangen, Müsliriegel und Butterkuchen. Zwischen den großen Versorgungsstellen gibt es aber
auch mehrere kleine Wasserstellen, um die wichtige Flüssigkeit nachzutanken.
Helfer und Ordner gesucht  
Für die Absicherung der Strecke und für die Versorgung der Läufer werden zahlreiche Helfer und Ordner benötigt. Freiwillige
können sich melden unter 04 71 - 9 48 19-0 oder unter info@executive-sports.de. Es können auch ganze Teams berücksichtigt
und gemeinsam an den Ständen oder Kreuzungen eingesetzt werden. Die Veranstaltung macht sehr viel Spaß und man ist
“mittendrin, statt nur dabei”. Seitens des Veranstalters werden schon über drei Kilometer Absperrzäune, ca. 250 Halteverbots-
schilder sowie 30 mobile Toiletten eingesetzt. Für die Läufer/innen gibt es zusätzlich einen Fotofinisher-Service, um seinen Ziel-
einlauf auch später für das Album zuhause bestellen zu können. Im Start-/ Zielbereich sollen möglichst 1000 Tribünenplätze auf-
gebaut werden, damit Zuschauer auch ordentlich lange verweilen können, um mit Ratschen und Trillerpfeifen die Läufer anzu-
feuern. Ab Dezember wird der 1. Sparkassen City-Marathon Cuxhaven in allen wichtigen Laufkalendern für 2007 vertreten sein.
Außerdem werden mehrere Anzeigen in Fachzeitschriften veröffentlicht.
Anmelden kann man sich unter www.cuxhaven-marathon.de oder info@executive-sports.de und unter Tel. 0471-94819-0 / Fax-11.
Laufstrecke:
Start Kaemmererplatz - Deichstraße - Alte Liebe - Grimmershörnbucht - Deichseite wechseln, Kugelbake-Halle - Deichverteidig-
ungsweg (nicht Wasserseite) Richtung Duhnen - durch Duhnen - Nordstraße - Wehrbergsweg - Strandstraße - Kampweg - Carl-
Vinnen-Weg - Sahlenburger Straße - Steinmarner Straße - Strichweg - Catharinenstraße - Mozartstraße - Beethovenallee -
Süderwisch - Siedelhof - Marktplatz - Segelckenstraße - Rohdestraße - Kaemmererplatz  

NIEDERELBE ZEITUNG vom 4. Januar 2007
Nordic Walker dürfen jetzt auch beim Marathon starten
Am 1. April findet erstmalig der Sparkassen City-Marathon Cuxhaven statt: Die Startzeiten sind geringfügig verändert
worden

(flü).
In weniger als drei Monaten erlebt Cuxhaven die Premiere für den Sparkassen City-Marathon. Für den 1. April streben die
Veranstalter 2000 bis 3000 Teilnehmer an. Die Startzeiten haben sich leicht verändert. Ursprünglich sollten nur die Marathon- und
Halbmarathonläufer um 10 Uhr gemeinsam den Startbereich am Kaemmererplatz verlassen. Nun gehen alle Läufer der Distanzen
Marathon, Halbmarathon und zehn Kilometer auf die Strecke.
Der von unserem Verlag geförderte Fünf-Kilometer-Kinderlauf wird eine Viertelstunde später, also um 10:15 Uhr gestartet. Neu im
Angebot ist, dass auch Nordic Walker in Cuxhaven starten können. Wer als Walker eine der angebotenen Strecken absolvieren
möchte, sollte sich für die entsprechende Distanz wie ein "normaler" Teilnehmer anmelden. Beim Start sollten die Walker am
Ende des Teilnehmerfelds stehen, damit keine schnelleren Läufer von hinten auflaufen. Für die Lauf- beziehungsweise Walkzeit
bedeutet dies kein Nachteil, da jede Zeitnahme für jeden Läufer erst beim Passieren der Startlinie individuell gestartet wird. Es
wird also eine Nettozeit gemessen. Für alle Nordic Walker gilt die gleiche Zielschlusszeit wie für die Läufer. Um 16 Uhr sollten
alle Teilnehmer das Ziel erreicht haben. Anmeldungen sind möglich im Internet unter www.cuxhaven-marathon.de oder direkt beim
Veranstalter executiveSports, Telefonnummer: 04 71 / 94 81 90.   

Presseinformation vom 24. Januar 2007 (Von Carsten Decker)
Cuxhaven Marathon: Schon über 500 Anmeldungen
Max Bahr neuer Titelsponsor des Halbmarathons

Der Marathon in Cuxhaven nimmt weiter Formen an. Vor allem die Unterstützung aus der Wirtschaft und der Bevölkerung ist toll.
Zuletzt sagte der neue Heimwerker Baumarkt in Cuxhaven den Max-Mahr Halbmarathon als Titelsponsor zu. Aber auch andere
Firmen unterstützen die Veranstaltung, so stellen die Bäckereien Tiedemann und Itjen 1000 Stücke Butterkuchen für die Läufer-/
innen zur Verfügung. Auch das Hotel Stadt Cuxhaven stellt Zimmer bereit und fördert den Marathon. Weitere Kooperationen gibt
es mit Dr. Loges und der bayerischen Brauerei Erdinger. Letztere stellen 1000 Liter alkoholfreies Bier bereit, damit sich die
Läufer-/innen im Ziel die wichtigen Mineralien zuführen können. Außerdem gilt es in der Läuferszene als äußerst schmackhaft.
Schnellste Cuxhavener gesucht
Die Firma Runners-Point stellt Warengutscheine im Gesamtwert von 400,- € für die schnellsten Läufer-/innen über die Marathon-
und Halbmarathondistanzen zur Verfügung. Hierfür muss man allerdings offiziell in der Stadt Cuxhaven als Bürger angemeldet
sein. Erfreulich ist auch, dass die Firma Runners-Point einen weiteren Moderator stellt. Mit Jochen Heringshaus kommt somit,
neben dem Start/Zielmoderator Artur Schmidt, ein weiterer Fachmann hinzu, der dann im Zentrum von Duhnen moderieren wird.
Außerdem erhalten die Läufer im Ziel eine typische Windschutzweste, um nach dem Lauf nicht gleich auszukühlen.
Für die ersten 1000 Anmeldungen über die Marathon-Distanz gibt es ein Gratis-Polohemd zur Veranstaltung. Aber auch an die
Helfer ist gedacht, denn auch die freiwilligen Helfer erhalten ein Gratis-Poloshirt zur Veranstaltung. Zudem erhält jeder Finisher
eine Medaille und eine umfangreiche Verpflegung mit Kuchen, Äpfeln, Orangen, Bananen, Müsliriegeln und vielen verschiedenen
Getränken.
Strecken sind vermessen
Noch im Dezember sind die Strecken vermessen worden und werden somit offiziell anerkannt. Damit ist dann auch der formelle
Akt erledigt und die Ergebnisse bestenlistenreif. Auch die Bestückung der Strecke nimmt Formen an. So sind insgesamt 300
Halteverbotschilder im Einsatz, die 96 Stunden vor der Veranstaltung im Stadtgebiet an der Strecke aufgestellt werden, um die
Strecke frei zu bekommen. An die Anwohner wird auch appelliert, den PKW woanders zu parken, um an diesem Tag den Läufern
den Vorrang zu geben. Zusätzlich sind über drei Kilometer Zaunmaterial und zusätzlich die gleiche Menge Absperrband im Ein-
satz. Es gibt vier Hauptversorgungsstellen und drei zusätzlich Wasserstellen. An der Strecke sind auch jede Menge Mobiltoilett-
en für die Läufer aufgestellt.
CN-5 km-Straßenlauf wird Kreismeisterschaft
Der 5 km-Lauf der Cuxhavener Nachrichten für die Kinder bis 15 Jahre wird als Kreismeisterschaft ausgetragen. Somit ist die
Kreismeisterschaft in einem Top-Event mit eingebunden und erhält ein gutes Niveau. Die Kinder müssen dann 5 Runden je 1 km
durch die Innenstadt laufen. Immer im Blickfeld der Eltern, Trainer und Betreuer.
Erfreulich ist auch das Meldverhalten bei den anderen Läufern. Insgesamt sind es schon über 500 Anmeldungen und davon schon
260 Marathonläufer. Zur Zeit sind es schon 10 Anmeldungen pro Tag die zu verzeichnen sind. Erfahrungsgemäß melden sich
noch an dem letzten Wochenende vor der Veranstaltung 300 bis 400 Läufer kurzfristig an. Vor allem auf die Touristen in den
Ferien muss noch geachtet werden, die sich vor Ort anmelden werden. Wenn man dann noch die Zeit bis Ende März nimmt, ist
die angestrebte Zahl von über 2000 Teilnehmern sehr realistisch. Man darf mehr als gespannt sein. Viele Anfragen kommen auch
von Walking-Gruppen, die gerne mitwalken möchten. Seitens des Veranstalters gab es die Zusage, allerdings mit dem Hinweis,
dass man seine gemeldete Strecke bis spätestens um 16.00 Uhr beendet haben muss, da dies auch die Zielschlusszeit der Ge-
samtveranstaltung ist. Zudem müssen sich die Walker aus Sicherheitsgründen mit ihren Stöcken hinten anstellen, damit die
Läufer beim Massenstart nicht über die Stöcke fallen oder anhalten müssen. Dafür haben die Walker aber Verständnis, denn
schließlich geht es den meisten darum, die Strecke zu schaffen und nicht besonders schnell zu laufen.
Anmelden kann man sich unter www.cuxhaven-marathon.de oder info@executive-sports.de oder Telefon: 04 71 / 9 48 19 - 0 oder
executiveSPORTS, Adolf-Kolping-Str.2-4, 27578 Bremerhaven. 

Presseinformation vom 11. Februar 2007 (Von Carsten Decker)
Anmeldungen für den Cuxhavener Sparkassen-Marathon
Alle Läufer-/innen, die mit dem Gedanken spielen, in Cuxhaven über 10 km, Halbmarathon oder Marathon zu starten, sollten sich
bis zum 28. Februar rechtzeitig anmelden, denn ab dem 1. März erhöht sich das Startgeld für die schöne Laufveranstaltung. On-
line-Anmeldungen werden generell nur noch bis zum 15. März angenommen, danach gibt es noch die Wege per E-Mail, per Post
oder telefonisch. Anmeldungen werden aber auch noch bis 1 Stunden vor Wettkampfbeginn an den Nachmeldeterminals ange-
nommen. Gerade hier wird es aber auch durch die Touristen in den Osterferien einen großen Andrang geben, deswegen wird em-
pfohlen sich besser vorher anzumelden.
Wunderschöne Strecke
Die Laufstrecke in Cuxhaven ist wunderschön und etwas vergleichbares zu finden wird schwierig. So führt der Weg an der Alten
Liebe vorbei durch die Grimmershörnbucht in Richtung Duhnen und dann zurück durch die Innenstadt von Cuxhaven. Die Strecke
ist nicht nur abwechslungsreich sondern auch windgeschützt ausgelegt worden, damit auch jeder seinen Lauf genießen kann.
Für die ersten 1000 Marathon-Anmeldungen gibt es ein Gratis-Polohemd mit Aufdruck und für die Sieger der Alterklassen M/W
30-75 beim Sparkassen Marathon einen Sportwarengutschein in Höhe von 75,00 €. Jeder Finisher erhält eine Soforturkunde und
eine Medaille. An der Stecke werden viele Zuschauer vor allem in den Tourismusgebieten erwartet. Mit dem Bus oder mit dem
PKW kann man jederzeit die Innenstadt erreichen, lediglich der Bereich um den Kaemmererplatz ist voll gesperrt und gehört aus-
schließlich den Läufern. Die beiden Moderatoren Artur Schmidt (Kaemmererplatz) und Jochen Heringshaus (Duhnen) heizen den
Läufern richtig ein und informieren die Zuschauer. Für Musik und Unterhaltung wird ebenfalls gesorgt. Für die Läufer wird der
Service groß geschrieben, denn neben der Nudelparty gibt es einen Läufergottesdienst in der Martinskirche, einen Kleiderservice,
Massagen und einen Shuttle Service zu den Duschen in der Rundturnhalle. Die Verpflegung wird sehr umfangreich sein, denn
neben dem beliebten Erdinger Weißbier gibt es auch alle anderen wichtigen Getränke. Dazu viel Obst, Müsliriegel, Butterkuchen
usw.
Helfer gesucht
Helfer kann an bekanntermaßen nie genug haben und deswegen wird auch weiterhin um Unterstützung aus der Bevölkerung und
den Vereinen gebeten. Nachdem die Feuerwehr in Cuxhaven schon über 80 Leute zugesagt hat, sagte das THW Cuxhaven leider
ab, was der Veranstaltung natürlich nicht gerade hilft. Dafür gibt es aber viele andere erfreuliche Zusagen aus der Bevölkerung und
aus Vereinen. Sehr gefreut haben sich die Organisatoren über die freiwillige Zusage der Gemeinde der Martinskirche, denn hier
hat man sofort Unterstützung für den großen Versorgungsstand in dem Bereich zugesagt. Zudem gibt es auch den Läufergottes-
dienst am Samstag (31. März) um 16.30 Uhr. Aber auch viele Helfer aus der Bevölkerung haben sich gemeldet und wollen z.B.
einen Wasserstand aufbauen oder an anderer Stelle helfen. Auch der Titelsponsor Stadtsparkasse Cuxhaven wird ein großes
Helferteam im Zieleinlaufbereich aufstellen.
Anmeldungen werden angenommen unter: www.cuxhaven-marathon.de oder info@executive-sports.de oder Tel. 04 71 - 9 48 19-0
oder Fax. 04 71 - 9 48 19 - 11 oder executiveSports, Langener Landstr.262, 27578 Bremerhaven. (Neue Adresse) 

Presseinformation vom 11. März 2007 (Von Carsten Decker)

Sparkassen Marathon Cuxhaven rückt näher
Schon über 1000 Anmeldungen für Cuxhaven

Der Zeitpunkt für den Sparkassen Marathon Cuxhaven rückt immer näher. Während man sich online nur noch bis zum 15. März
anmelden kann, hat man doch die Möglichkeit, sich über die andere Wege noch bis 1 Stunde vor dem Start anzumelden. Am
Samstag, 31.März, werden die Nachmeldungen von 09.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 1. April, von 07.00 bis 09.30 Uhr im
Haus der Stadtwerke am Kaemmererplatz angenommen. Dies ist gleichzeitig auch Ort und Zeit für die Startunterlagenausgabe.
Ansonsten besteht jetzt jederzeit die Möglichkeit, sich per Post, e-mail, Telefon oder per Fax anzumelden. Anmeldungen sind zu
richten an: executiveSPORTS, Langener Landstr.262, 27578 Bremerhaven, oder unter info@executive-sports.de oder unter 04 71-
9 48 19-0 / Fax: - 11.
Verkaufsoffener Sonntag lädt zum Bummeln ein
Neben dem Marathon bietet die Innenstadt Cuxhaven einen verkaufsoffenen Sonntag an. Die Geschäfte sind am Sonntag von
12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Es ist davon auszugehen, dass die Innenstadt voll mit Menschen sein wird und zu einer großen
Stimmung für die Läufer führt. Rund um die Innenstadt gibt es jede Menge ausreichende Parkplatzflächen, also Anlass genug, die
Veranstaltung und Innenstadt zu besuchen. Um 09.45 Uhr startet der 5 km-Lauf der Cuxhavener Nachrichten für Kinder bis 15
Jahre. Um 10.30 Uhr erfolgt dann der Hauptstart des Sparkassen Marathon, Max Bahr Halbmarathon und des executiveSPORTS-
10 km-Lauf. Für die ersten drei Sieger der offenen Klasse gibt es Sportwarengutscheine zwischen 100,-€ und 300,-€, für die
Altersklassensieger M/W 30-75 einen Sportwarengutschein in Höhe von 75,-€. Für die ersten drei Sieger des Halbmarathons gibt
es Sportwarengutscheine in Höhe von 50,-€ bis 150,-€ und für die Sieger des 10 km-Laufes in Höhe von 25,-€ bis 75,-€. Es wird
aber auf den Strecken auch der oder die schnellste Cuxhavener/in gesucht, die dann mit Gutscheinen von Runners-Point bedacht
werden. Der Läufergottesdienst beginnt am Samstag um 16.30 Uhr und die Nudelparty beginnt um 18.00 Uhr im Karstadt Rest-
aurant bei Hertie.
Mittlerweile haben sich schon über 1000 Läufer /innen angemeldet und das Ende ist noch nicht in Sicht. Der Veranstalter bittet
darum, dass man sich rechtzeitig anmeldet, da noch mit einem großen Ansturm am Samstag und Sonntag an den Nachmelde-
terminals zu rechnen ist. So kann man sich größere Verzögerungen ersparen und muss nicht lange anstehen. Die Laufstrecke
wurde bereits getestet und als wunderschön empfunden. Es gibt viel Sehenswertes und Abwechslung ist garantiert. Vor allem
werden in den Osterferien sehr viele Zuschauer an der Strecke erwartet. Viele Touristen kennen die Marathon-Läufe aus ihren
eigenen Städten und werden die Läufer anfeuern. Der Titelsponsor Stadtsparkasse Cuxhaven sorgt mit vielen Ratschen und
Trillerpfeifen für die richtigen Stimmungsartikel. Der Veranstalter und auch die Läufer bitten die Anwohner um Verständnis, denn
die Strecke muss Autofrei bleiben. Halteverbote müssen aufgestellt werden und man sollte seinen PKW abseits der Strecke
parken, da man sonst keine Möglichkeit mehr hat, wegzufahren. Ein autofreier Sonntag hat ja auch etwas umweltfreundliches und
passt gut zu dem gesunden Laufen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neuste (Presse)-Berichte vom 11.3.2007   Website der Veranstaltung  Nach oben  Übersicht Extra-Seiten  Startseite